Programmierung von grossen anspruchsvollen Portalen, Webshops und Applikationen

Programmierung von grossen anspruchsvollen Portalen, Webshops und Applikationen
Wer auf der Suche ist nach Agenturen sowie Programmierern, die einem ein Portal, einen Webshop oder eine Applikation programmieren, der hat es nicht leicht, die „richtigen“ Anbieter zu finden. Da wird dann der genommen, der evtl. schon ein Portal, einen Webshop von der Konkurrenz programmiert hat. Aber ob dieser dann auch immer der beste ist, sei mal dahin gestellt.
Denn gerade hier ist aber ein Umdenken erforderlich. Denn Bedenken Sie, auch wenn einer Konkurrenz Seiten programmiert hat, heißt das noch lange nicht, das es dem neuesten Stand der Technik entspricht. Ich sehe immer öfter, das sich Leute Shops programmieren lassen, die nicht einmal Suchmaschinen freundlich sind. Diese müssen dann für teures Geld „nach-programmiert“ respektive umprogrammiert werden, was dem Seitenbetreiber am Anfang nicht klar war und teilweise nicht ist. Dadurch entstehen dann höhere Kosten, als man eigentlich erwartet hat.
Alleine bei online Shops kann man dies am besten sehen. Da werden zum Beispiel Online Shops auf Magento aufgesetzt und programmiert, obwohl es hier vielleicht bessere Shop Systeme gibt, die zwar nicht so bekannt sind, aber Technisch am neuesten Stand dafür sind, nehmen wir mal als Beispiel Oxid Shop System, nicht so bekannt, aber weitaus besser in der Handhabung vom Backend aus als der Magento Shop.
Auch wird oft auf große Teure Agenturen zurückgegriffen, da man der Ansicht ist, dass diese alles können und jeden Bereich einer Programmierung abdecken. Die Erfahrung aber zeigt auf, das dem nicht so ist. Gerade solche Agenturen haben eine starre Firmen interne Struktur, so dass dies bei weitem nicht so flexible sind, wie kleinere Agenturen, die bei größeren Projekten mit Partner Firmen zusammenarbeiten. Der Vorteil bei kleineren Agenturen liegt auf der Hand, der Kunde hat „immer“ einen Ansprechpartner, sollte einmal einer nicht erreichbar sein. In meiner langjährigen Tätigkeit habe ich dies schon oft bemerkt, das Groß Kunden verstärkt lieber auf kleinere Agenturen zugreifen, eben aus diesen Aspekten.
Denn Große Agenturen sind nicht so gut, wie viele meinen. Im Gegenteil. Und preislich ist da auch teilweise ein Quantensprung darinnen. Große Agenturen sind meistens teurer als kleinere, muss ja der Ach so schöne Meeting Raum und Großbüros auch mitbezahlt werden. Wogegen kleinere Agenturen diese Kosten nicht haben und dadurch Billiger sein können. Und kleinere Agenturen greifen immer dann auf Partnerfirmen zu, wenn diese gebraucht werden. Sie holen je nach Größe eines Auftrages die entsprechenden Fremd Firmen, Fremd Programmierer hinzu, um für den Kunden das Best mögliche Ergebnis liefern zu können.
Daher sollte es immer heißen:
Lieber eine kleine flexible Agentur für einen Webshop, ein Portal oder eine Webanwendung beauftragen, als eine Große, starre unflexible Agentur. Sie werden sehen, bei kleineren Agenturen ist auch der Service besser und kostengünstiger als bei großen. Denn man soll und muss auch auf die Kosten achten.
Hier 2 Empfehlungen:
Software Entwicklung München, Webprogrammierungen und Software Entwicklung
Werbeagentur, Webagentur München


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.